Aktuelle Nachrichten

Sponsorenlauf in der Grundschule (09.05.2017)

Sponsorenlauf am 26.05.2017!!!

Zu welchem Zweck?

Im Schuljahr 2018/2019 kommt ein Mitmachzirkus an die Grundschule. Sie können sich darunter nichts vorstellen? Im Newsletter erfahren sie mehr. siehe Anhang

Finanzieren wollen wir dieses Projekt durch unseren traditionellen Sponsorenlauf. Wir wissen, dass gerade auch die Viertklässler hier immer eine Stütze sind und zahlreiche Runden beitragen. Leider war es nicht mehr möglich, den Zirkus für das Schuljahr2016/2017 zu bekommen. Als Trost werden die jetzigen Viertklässler dann nächstes Jahr Freikarten für eine Vorstellung bekommen. Und damit sie nicht so lange warten müssen, verlosen wir beim Sponsorenlauf zusätzlich noch tolle Gewinne, da wird kein Viertklässler leer ausgehen.

Für alle anderen heißt es dann im nächsten Jahr sowieso: „Manege frei!“

mehr »


Der Kult(o)ursommer 2018 steht am Start (09.05.2017)

Erstes Arbeitstreffen am 24.05.2017 im Künstlerhaus Emersacker um 19:30 Uhr
Sportplatzstr. 10, 86494 Emersacker.


Das Projekt „Kult(o)ur-Sommer“ entstand aus dem gemeinsamen bürgerschaftlichen Wunsch, Kulturarbeit im Holzwinkel miteinander zu gestalten und die „Heimat“ Holzwinkel auf diese Weise emotional erlebbar und erfahrbar zu machen – mit Natur und Kultur in ihren vielfältigen Ausprägungen. Dieses bürgerschaftliche Engagement trägt die Projektgruppe, die sich aus unverbesserlichen Idealisten, Künstlern, „Honoratioren“, engagierten Kommunalpolitikern und Vereinsvertretern zusammensetzt, seit den ersten Vorbereitungen 2008 bis heute.
Die Projektgruppe „Kult(o)ur-Sommer im Holzwinkel“ will zeigen,
• dass der eigene Lebensraum aktiv gestaltet werden kann,
• dass Verbindungen zwischen Menschen und Orten aufgebaut werden können und
• dass die Belebung und Pflege der heimatlichen Kultur und Tradition in ein lebendiges Mit- und Füreinander münden kann.
Kultur auf Tour
Das Wortspiel aus „Tour“ und „Kultur“ wurde bewusst gewählt, um zu verdeutlichen, dass wir uns bewegen müssen ....

mehr »


Stellenausschreibung Kinderpfleger/in (03.05.2017)

Wir suchen für unsere Kindertagesstätte, zum nächstmöglichen Zeitpunkt,

eine/n Kinderpfleger/in in Vollzeit.


Wir erwarten:
• eine abgeschlossene Ausbildung, mindestens als Kinderpfleger/in
• einen liebevollen Umgang mit Kindern
• selbstständiges Arbeiten
• kollegiales Verhalten
• Bereitschaft zur Fortbildung
• Teilnahme an abendlichen Teamsitzungen und Elternabenden

Wir bieten Ihnen:
• eine anspruchsvolle Aufgabe
• ein Gehalt, orientiert am TVöD mit zusätzlichen Sozialleistungen
• eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
• regelmäßige Fortbildung

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31.05.2017.

Gemeinde Adelsried, Dillinger Str. 2, 86477 Adelsried

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Kindergartenleitung Frau Hanf unter 08294/1537 oder an die Gemeindeverwaltung Adelsried
Frau Stegherr-Haußmann oder Herrn Huttner unter 08294/8692-0.



mehr »


Der Jugendtreff stellt sich vor (02.05.2017)

Der Jugendtreff wurde von der Gemeinde für die ganze Jugend in Adelsried und Kruichen eingerichtet. Jeder kann hier vorbeischauen und ist herzlich eingeladen.
Feste Öffnungszeiten bietet die Crew des Jugendtreffs jeden Freitag ab 19:30 Uhr an.

Der Jugendtreff stellt sich am Samstag den 20.05.2017 ab 16:00 Uhr am Mehrzweckplatz vor:


Die Jugendcrew  - möchte mit der Adelsrieder Vereinsjugend ein kleines Streetballturnier veranstalten.
Die Modalitäten sind dem beiliegenden Anmeldeformular zu entnehmen.

Während des Turnierbetriebes kann Treff besichtigen werden.
Der neue Basketballkorb wird erstmalig benutzt. Tischtennisplatten stehen bereit und wer will kann sich im Streethockey versuchen. Natürlich gibt es auch einen Kicker.

Lecker Essen grillt Rittel Anton ab 17:00 Uhr. Für den „Treff“ Betrieb ist die Jugendcrew zuständig.
Nach der Preisverteilung ab ca. 19:00 Uhr soll sort ein DJ für musikalische Unterhaltung.
Wir planen den Abend um 23:00 Uhr zu beenden.

Mannschaften bitte bis 11.05.2017 an  rathaus@gemeinde-adelsried.de melden.

Alle Zuschauer - Kinder, Jugendliche, Eltern - sind herzlich willkommen.

mehr »


Umorganisation im Kindergarten (27.04.2017)

Aufgrund der erfreulichen Tatsache, dass in Adelsried der Klapperstorch häufig zu Gast ist und dass junge Familien Adelsried entdecken, wird das Betreuungsangebot Kinderkrippe erweitert.
Der Gemeinderat hat beschlossen eine 3. Kinderkrippengruppe einzurichten. Mündlich wurde bereits seitens des Bauamtes und der Fachaufsicht des Landratsamtes Augsburg signalisiert, daß die Einrichtung von 3 Krippengruppen im Haus für Kinder in der Dillinger Str. 28 möglich ist.

Nun wird mit Hochdruck geplant damit bis zum Umzug im September alles fertig ist.


Wir bitten alle Eltern um Verständnis in dieser aufregenden Zeit.

mehr »


Ferienbetreuung 2016/2017 (13.04.2017)

für Schulkinder im Jahr 2016/2017
  _ Die Ferienbetreuung findet auf alle Fälle statt. -


Pfingsten 2017        06.06. - 09.06.2017

Sommer 2017                21.08. - 11.09.2017

Die Gemeinden Adelsried, Bonstetten, Heretsried, Welden und Altenmünster haben sich verständigt gemeinsam eine Ferienbetreuung für Schulkinder einzurichten.
Damit kann auch das Betreuungsentgelt gesenkt werden.
Das Betreuungsentgelt beträgt pro Kind  Betreuungsbedarf bis zu 3 Tage 18,00 Euro 
                                                                 Betreuungsbedarf bis zu 5 Tage 30,00 Euro

Seitens der  Regierung von Schwaben wurde die Betriebserlaubnis für die Einrichtung erteilt.
Die Schüler werden von pädagogischen Fachkräften betreut.


Die Ferienbetreuung der AWO Adelsried nimmt Schulkinder aller Schularten auf.
Anmeldungen werden aus dem ganzen Holzwinkel und Altenmünster angenommen.

Betreuungsort: Grundschule Adelsried, Eingang Mehrzweckhalle UG, Im Deutenloh 10, 86477 Adelsried
Betreuungszeit: 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Buchungszeit: 7 Stunden
Kosten je Tag:  Pro Kind bis zu 3 Tage 18,00 Euro ;   bis zu 5 Tage 30,00 Euro
Das Angebot findet auf alle Fälle statt.
Der Ferienbetreuungsvertrag ...



mehr »


Buchvorstellung (04.04.2017)

„Das alte Adelsried“

Adelsried wohnte – Adelsried arbeitete – Adelsried feierte
mit ca. 200 historischen Bildern vor.
Adelsried hat sich unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg grundlegend verändert. Der größte Teil der nahezu 100 Jahre alten Häuser wurde abgebrochen und neu mit angepasster Architektur, zeitgemäßen Baustoffen und moderner Technik errichtet. Auch die schwere Arbeit in der Landwirtschaft stand durch eine rasche Mechanisierung und Technisierung vor großen Herausforderungen.

In einer Auswahl von Bildern wird „Der Wandel des Dorfes in wenigen Jahren“  anschaulich dargestellt.


Das Buch ist an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

mehr »


Gemeindebroschüre Neufauflage 2018 (04.04.2017)

Neuauflage der Adelsrieder Gemeindebroschüre ab Mai 2018

Zur Aktualisierung der Gemeindebroschüre werden bereits ab April 2017 Daten und Eindrücke gesammelt.
Herr Ehrengruber aus Adelsried wird beauftragt die Neuauflage zu gestalten.
Zu diesem Zweck wird er im 2. Halbjahr 2017 Kontakt mit den örtlichen Firmen aufnehmen.
Um die Broschüre mit aktuellen Bildern zu bestücken werden Fotos mit einer Drohne aufgenommen.
Diese Flugaktivitäten sind im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit angemeldet und der örtlich zuständigen Polizeiinspektion bekannt.

mehr »


Baumpflege (04.04.2017)

Baumpflege in Adelsried und Kruichen mit Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Ab 10. April werden die Bäume in Adelsried und Kruichen innerorts durchgepflegt.
Dabei kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen weil mit einer Hebebühne gearbeitet werden muß.
Bei der vorausgehenden Baumkontrolle wurde erstmalig festgestellt, dass Bäume mit dem Eichenprozessionsspinner befallen sind. Die Nester werden von der beauftragten Firma Gebhardt mit Schutzanzügen abgesaugt.
Entdeckt wurden Nester....

mehr »


Klima und Umwelt (10.03.2017)

Wiedereröffnung des Förderprogramms mit Neuantragstellung ab voraussichtlich April 2017 möglich. Förderfähige Programmteile sind nach wie vor das "Energiesystemhaus" und "Heizungstausch-Plus".

Das 10.000-Häuser-Programm

Energie- und Kostensparen in den eigenen vier Wänden:

Förderprogramm unterstützt Bürger beim energieeffizienten Bauen und Sanieren.

Energie sparen und dabei das Klima schützen: Das ist sowohl in bestehenden Häusern als auch in Neubauten durch den Einbau moderner Technik möglich. Um Eigentümer und Bauherren zu fördern, die in energieeffiziente Maßnahmen investieren möchten, hat die Bayerische Staatsregierung das 10.000-Häuser-Programm aufgelegt.

Das Programm besteht aus zwei Teilen:
der Förderung von innovativen Techniken und Energieeffizienz bei Neubauten und Sanierungen ("EnergieSystemHaus")
der Förderung des vorzeitigen Austauschs ineffizienter Heizkessel ("Heizungstausch-Plus")

Genauere Informationen:
www.energieatlas.bayern.de/buerger/10000_haeuser_programm.html

mehr »


Pädagogische Fachkraft für Ferienbetreuung gesucht (07.03.2017)

Für die Betreuung von Schulkindern in Ferienzeiten:

Die AWO Adelsried/Bonstetten (MES) -
suchen eine qualifizierte Betreuungskraft für die Ferienbetreuung
Vergütung nach TVÖD


Sie sind Erzieher-/in, Lehrer-/in oder Sozialpädagoge/in und arbeiten gerne mit Kinder ?
Befinden Sie sich in Elternzeit oder Ruhestand und möchten in unserem Betreuungsteam arbeiten?
Sind Sie zeitlich flexibel und können insbesondere in den Schulferien arbeiten  ?
Betreuungsort: Schulkinderbetreuung der Grundschule Adelsried, Im Deutenloh 10.
Beginn 07:30 Uhr - Ende 14:30 Uhr (während der Ferien- Ostern 1 Woche; Pfingsten 1 Woche, Sommer 3 Wochen, Herbst 1 Woche)

Eine Zweit - und Dirttkraft wird von der AWO zur Verfügung gestellt.
Die Mitnahme eigener Kinder in den Ferien ist kein Problem.
Wir sind - ein eingespieltes Team – offen für neue Impulse – familienfreundlich – flexibel.
Für inhaltliche Fragen steht Ihnen das AWO Team der Mittagsbetreuung zur Verfügung.

Bitte nehmen Sie telefonisch oder per Email Kontakt auf mit :
Kerstin Swoboda-Mehr – Tel.: 0176 / 39322516, email: awomobileelternschuleadelsried@hotmail.de

Wir freuen uns auf Sie !

mehr »


Bürgerserviceportal jetzt aktiv (10.02.2017)

Das Bürgerservice-Portal der Gemeinde Adelsried ist online.
Auf der gemeindlichen Homepage besteht nun die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung zu erfassen und direkt an die zuständige Stelle, zur weiteren Bearbeitung, weiterzuleiten.

mehr »


Wechsel in der Kindergartenleitung (17.01.2017)

Zum 1.1.2017 hat Frau Daniela Hanf die Leitung der Adelsrieder Kindertagesstätte übernommen.
Frau Hanf ist Erzieherin und wohnt in Münsterhausen/ Landkreis Günzburg.
Aus dem Landkreis Günzburg bringt sie auch ihre Berufserfahrung in Gruppenleitung und Einrichtungsleitung mit.
Frau Hanf ist als Leiterin der Kindertagesstätte freigestellt – dies bedeutet, dass Sie keine eigene Kindergartengruppe leitet und sich ....

mehr »


Ortsumfahrung Adelsried (30.11.2016)

Offiziell wurde nun der Startschuss für den Neubau  der St 2032  Adelsried - Welden mit Pressemitteilung vom 28.11.2016 bekanntgegeben.

Der Bau soll 2018 mit der Teilstrecke Ehgatten nach Welden beginnen.

Für die  Planung und Baudurchführung ist das Staatliche Baumant Augsburg zuständig.
Finanziert wird die Umfahrung vom Freistaat Bayern aus den regulären Straßenbaumitteln und Sondermittel für den Bau von Ortsumfahrungen.
Die Kommunen Adelsried und Welden tragen 1 Million der Baukosten aus dem Gemeindehaushalt mit.
Wobei Welden 1/3 der Kosten trägt. Adelsried wird den Betrag von 684.000 € beisteuern.


Unser Dank gilt der Planerischen Seite - dem Staatlichen Bauamt Augsburg
sowie der Unterstützung von politischer Seite   - Herrn MdL  Georg Winter, MdL Cornelia Trautner und Herrn Landrat Martin Sailer

mehr »


Schulweghelfer 2016/2017 (25.10.2016)

Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Gesucht werden  Schulweghelfer für den Ampelübergang am Rathaus.
Immer wieder kommt es vor, dass Autofahrer das Ampelsignal missachten und Kinder gefährden.

Besetzt sind bereits 2 Tage in der Woche.
Wer findet sich bereit morgens die Zeiten 07:25 - 07:45 Uhr abzudecken.

Der Aufwand wird mit 5,20 € je Stunde vergütet.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Nicola-Baumann oder die Gemeindeverwaltung Adelsried   08294/86920


Auf dem Bild sind die Schulweghelfer aus dem Jahr 2009 zu sehen.

mehr »


Nepper, Schlepper Bauernfänger (23.02.2016)

ACHTUNG BETRUG:

Mit dem Briefkopf
"Adelsried.Gewerbe-Meldung.de"

wird vorgegaukelt, dass die Gemeinde  eine "Zweigstelle in Leipzig" beauftragt hat, die Abwicklung der Gewerbeverzeichnisse zu übernehmen.

Die Gemeindeverwaltung hat nichts dergleichen beauftragt.

Hier versuchen Betrüger Aufträge zu erschleichen.



mehr »


Breitbandausbau (08.01.2016)

Ergebnis Markterkundung

mehr »


Kostenlose Immobilien und Freiflächenbörse (04.01.2016)

Die Immobilien- und Freiflächenbörse ist ein Angebot des Entwicklungsforums Holzwinkel und Altenmünster und der ILE-Gemeinden. Private Eigentümer von leerstehenden Immobilien oder Freiflächen in der Region Holzwinkel und Altenmünster haben dabei die Möglichkeit, kostenfrei Inserate einzustellen.
Wenn Sie dort auch Ihre Freifläche oder Immobilie kostenfrei zum Verkauf anbieten wollen, können Sie sich gerne an das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. wenden. Wir nehmen Ihr Angebot gerne auf!

Alle aktuellen Immobilien- und Freiflächenangebote finden Sie unter: www.freiraum-zum-leben.de/immobilienboerse.html

mehr »


Entwicklungsforum Holzwinkel u. Altenmünster e.V. (04.01.2016)

 Im Rahmen des „Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK)“ wurde im September 2014 das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. gegründet. Der Verein stellt die Interessengemeinschaft der Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Welden dar und verfolgt in interkommunaler Zusammenarbeit die unterschiedliche Belange der ILE Holzwinkel und Altenmünster. Seitens der Gemeinden wurde das Entwicklungsforum mit der Umsetzung des ILEKs und der Entwicklung des Raumes anhand der Entwicklungsziele beauftragt. Die Koordinationsstelle des Vereins und die Mitglieder der sechs thematischen Entwicklungsfelder arbeiten intensiv an verschiedenen Projekten.
Aktuelle Informationen des Entwicklungsforums erhalten Sie über nachstehenden Link: www.freiraum-zum-leben.de/

mehr »


Immobilienbörse auch für die Privatnutzung (04.12.2015)

Die Immobilienbörse ist ein Angebot des Entwicklungsforums Holzwinkel und Altenmünster.

Private Eigentümer von leerstehenden Immobilien oder Freiflächen in der Region Holzwinkel und Altenmünster können diese kostenfrei einstellen.
Für Häuser und Grundstücke.


Nutzen Sie folgenden Link:
www.freiraum-zum-leben.de/immobilienboerse.html


Bei Interesse oder Fragen können Sie sich an den jeweiligen Anbieter oder das Entwicklungsforum wenden.

mehr »


Warnung vor Werbeverlagen (21.04.2015)

Im Auftrag der Gemeinde Adelsried wurde im Herbst 2014 eine Bürgerinformationsbroschüre erstellt.
Eine weitere Auflage ist derzeit nicht geplant.


Derzeit werden agressiv Anzeigen eingeworben.
Es wird vorgespiegelt, dass eine Neuauflage einer Bürgerinfo erstellt werden soll.
Der Werber benutzt verschiedene Namen. Im Kleingedruckten ist zu lesen, dass die Firma ihren Sitz in Bursa (TR) hat.


Zur Klarstellung:  Die Gemeine erstellt derzeit keine Broschüre.
Sollte eine Neuauflage in ca 2 Jahren geplant werden, werden die Gewerbebetriebe und Dienstleister durch ein gemeindliches Empfehlungsschreiben informiert.

mehr »


Gemeindebroschüre (14.01.2015)

Sie suchen einen örtlichen Handwerker, brauchen einen Übersicht über die gemeindlichen Einrichtungen oder möchten die wichtigsten Notrufnummern griffbereit zur Hand haben ?
Im Rathaus liegen kostenlos Gemeindebroschüren mit Informationen zu den wichtigsten Einrichtungen.

Liebe Adelsrieder und Kruichener
lassen Sie den KLICK in Ihrer Gemeinde und fragen Sie unsere lokalen Firmen und Dienstleister an.
Geben Sie dem Leerstand keine Chance und stimmen Sie mit den Füßen ab.

mehr »


Schnelles Internet - neu - Kooperation mit M-Net (22.01.2014)

- Schnelles DSL Adelsried u. Kruichen -


Der Ausbau durch die Fa. miecom-Netzservice ist abgeschlossen

Bei 99,5% aller Anschlüsse sind 25 Mb/s im Download und 2,5 Mb/s im Upload

An 70% der Anschlüsse sind 50 Mb/s im Download und 5 Mb/s im Upload möglich.

Damit ist die Standortsicherheit unserer Gewerbebetriebe im Ort gewährleistet.

 


Neu:

Seit August arbeitet die Firma  mic-dsl.de GmbH die ursprünglich die DSL-Breitbanddienste in unserer Gemeinde angeboten hat, mit dem Partner M-net Telekommunikations GmbH zusammen.
Die Firma M-net wird künftig die DSL-Breitbanddienste anbieten.
In diesem Zuge wird M-net Telekommunikations GmbH auch die eventuell bereits realiserten Anschlüsse der mic-dsl.de GmbH übernehmen, soweit dies technisch möglich ist.

Informieren Sie sich unter www.m-net.de

 



mehr »


ReAL West eine Region rückt zusammen (22.01.2014)

Neues aus der Regionalentwicklung finden Sie auf der homepage
www.realwest.de/

unter anderem: Geführte Wanderungen in unserer Region

www.realwest.de/%e2%80%9egefuhrte-wanderungen%e2%80%9c/#more-704

mehr »


Amtliche Bekanntmachungen (07.09.2010)

bitte Link verwenden
www.gemeinde-adelsried.de/www/html/user_de_Bekanntmachungen.html



mehr »



Kontakt
Anfahrt
Adelsried von A-Z
Ortsplan
Wetter


Wichtige Rufnummern
Verkehrsinfo
Galerie
Landratsamt
Augsburg
Abfallwirtschaft
Landkreis Augsburg
AVV
Fahrplanauskunft
Bayerischer
Behördenwegweiser
Bayernnetz®
für Radler
Regio Augsburg
Tourismus GmbH
ReAl West e.V.
Eine Region rückt zusammen
Kult(o)ursommer
im Holzwinkel
Holzwinkel
Augsburger Land